SDL: FAQ - Speed slider

Page: SDL: FAQ - Speed slider
Date: 2010-01-11
Last update: 2010-01-11
Languages: DE, EN
Author: Mafi

 


Problems using the speed slider in the ControlF window / 
Probleme bei der Benutzung der Fahrstufen-Schiebereglers


Bei der Benutzung des Geschwindigkeits-Schiebereglers im ControlF-Fenster kann es zu einer erheblichen Befehlsflut kommen, die dazu führen kann, dass die gewählte Lokomotive sich nicht mehr rechtzeitig bremsen läßt. In diesem Falle muß im "Preferences"-Fenster unter der Rubrik "ControlF" das Häkchen in der Box "Änderungen am Fahrstufen-Schieberegler haben sofortigen Effekt" entfernt werden. Dann werden Befehle zur Digitalzentrale erst dann gesendet, wenn die Maustaste losgelassen wird.

When controling a locomotive's speed using the speed slider of a ControlF-window, it might occur that too many commands will be sent to the digital device. In this case the locomotive might not respond to commands fast enough (to stop it). Goto "Preferences", section "ControlF" and disable the checkbox labeled "speed indicating slider with live speed scrolling". Then commands will be sent to the digital device only when the user releases the mouse button.

*

*